Glutenfreie Zimtwaffeln

Gemeinsam kochen und backen macht unglaublich viel Spaß, und wenn es nur virtuell im Netz ist. Daher haben Inga von Kalinkas Blog, Daniela von Lowcarbgoodies/lowcarb-ketogen, Kerstin von den Landherzen und wir uns entschieden, einmal im Monat gemeinsam zu einem Thema zu bloggen.

Da das Jahr schon fast zu Ende ist, steht zuerst einmal wieder Weihnachten vor der Tür. Das heißt man kann endlich wieder Plätzchen und andere Leckereien backen :-)

Wir haben uns als ersten Rezept für euch sind glutenfreie Zimtwaffeln, die nicht nur ganz einfach zu backen sind sondern auch verdammt gut schmecken!

Glutenfreie Zimtwaffeln Glutenfreie Zimtwaffeln

Zutaten: 

  • 250 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 3 Eier
  • ca. 720 g Mehl (in unserem Fall Schär Mixed)
  • ca. 25 g Zimt
  • 2 EL Kakao

Zubereitung:

Margarine, Zucker und Eier schön schaumig rühren. Danach Mehl, Zimt und Kakao darunter kneten. Der fertige Teig sollte schwer vom Löffel fallen, er darf nicht zu klebrig sein, ansonsten noch etwas Mehl hinzu geben.

Danach den Teig ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Vor dem Backen im Zimtwaffelautomaten etwa walnussgroße Kugeln formen. Pro Waffel eine Kugel auf das Waffeleisen legen und bis zur gewünschten Bräune backen. Gut auskühlen lassen, da sich erst dann der Geschmack richtig entfalten kann.
Tipp: Ich habe die Waffeln auf Stufe 1 gebacken

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Zottenretter

Hier die Rezepte von meinen Mitstreiterinnen der Blogkooperation

Landherzen

Kerstin von Landherzen hat ein tolles Früchtebrot gebacken.
Hier geht es zum Rezept.

Früchtebrot von Landherzen

 

 

 

 

 

 

 

 

Kalinkas Blog

Inga von Kalinkas Blog hat für euch die heißbegehrten Dominosteine gebacken.
Hier geht es zum Rezept.

Dominosteine von Kalinkas Blog

 

 

 

 

 

lowcarbgoodies/lowcarb-ketogen

Daniela von lowcarbgoodies/lowcarb-ketogen hat Linzer Kekserl gebacken.
Hier geht es zum Rezept.

Linzer Kekse von Lowcarb Goodies

 

 

Teilt diesen Beitrag gerne auf:
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on TumblrEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.