Karotten-Nuss-Muffins

Hallo zusammen,

bald steht Ostern vor der Tür und passend dazu gibt es ein Rezept für leckere Karotten-Nuss-Muffins um euch die Feiertage zu versüßen. :-)

Zubereitungszeit: 60 MinutenKarotten-Nuss-Muffins
Portionen: eine 12er Muffinform

Zutaten:

  • 300 g Karotten
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Zucker
  • 6 Eier
  • 1 Zitrone
  • 50 g Speisestärke
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Karotten sehr fein reiben. Anschließend die Eier trennen und das Eiweiß mit 75 g Zucker steif schlagen. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker cremig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die restlichen Zutaten zur Eigelbmischung dazugeben und verrühren. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig untergeben. Den Teig in die Muffinform geben und im vorheizten Backofen bei 170 °C (Ober-/Unterhitze) 60 Minuten backen.

Anschließend abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Hier die Rezepte von meinen Mitstreiterinnen der Blogkooperation

Landherzen

Kerstin von Landherzen hat sehr leckere Amerikaner gemacht :)
Hier geht es zum Rezept.

Rübli Torte

Kalinkas Blog

Inga von Kalinkas Blog hat für euch die heißbegehrten Dominosteine gebacken.
Hier geht es zum Rezept.

Gurken-Feta-Terrine

 

 

 

lowcarbgoodies/lowcarb-ketogen

Daniela von lowcarbgoodies/lowcarb-ketogen hat für euch rote Rübensulze gemacht. Mal etwas Pinkantes fürs Faschingsbüfett
Hier geht es zum Rezept.

Bärlauch

Teilt diesen Beitrag gerne auf:
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on TumblrEmail this to someonePrint this page

3 Kommentare zu “Karotten-Nuss-Muffins




    • Sieht nicht nur gut aus, haben wir auch nachgebacken und schmeckte unserer Tochter, die auch glutenfrei essen muss. Ich weiß nur nicht, warum bei uns die Gerichte nie so lecker aussehen ;)



  1. Das sieht so Lecker aus, das ich Montag gleich einkaufen fahre und meiner Frau in der Küche einsperre ;) sieht echt hammer Lecker aus.
    Gruß aus Hamburg



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.