Glutenfreier Rotkaeppchenkuchen

Hallo zusammen,
hier ein Rezept für einen glutenfreien Rotkäppchenkuchen.

Backzeit: ca. 45 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Zutaten Teig:Glutenfreier Rotkäppchenkuchen

  • 100 g Zucker
  • 140 g helles Mehl
  • 70 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Nutella
  • 1 Glas Sauerkirschen

Zutaten Belag:

  • 500 g Quark
  • 100 g Zucker
  • 500 ml Sahne
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen roter Tortenguss

Glutenfreier RotkäppchenkuchenAus weicher Butter, 100 g Zucker, Eiern, Mehl und Backpulver einen Rührteig erstellen. Den Teig halbieren und in eine eingefettete Springform gebe. Die andere Hälfte des Teigs mit 2 Esslöffel Nutella und etwas Wasser vermischen und auf den hellen Teig in die Springform geben. Die Sauerkirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Die Kirschen nun auf den Teig geben.
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten bei 150 °C backen.

Nach 45 Minuten den Kuchen aus dem Backofen nehmen und auf einer Tortenplatte abkühlen lassen. Nun einen Tortenring um den Kuchen geben. Quark, 100 g Zucker und Vanillezucker verrühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen und anschließend unter die Quarkmasse geben. Die Creme auf dem Kuchen verteilen. Jetzt nur noch den Tortenguss aus dem aufgefangenen Saft der Sauerkirschen herstellen und auf der Creme verteilen. Kuchen für eine Stunde in den Kühlschrank stellen und danach servieren.

Guten Appetit :)

Eure Zottenretter

Teilt diesen Beitrag gerne auf:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Tumblr
Tumblr
Email this to someone
email
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.